DEIN NRW. DEIN DIALOG.

DEINE MEINUNG. DEINE STIMME.

Uns interessiert deine Meinung. Jetzt abstimmen!

DEIN RÜCKBLICK.

Dialogforum Düsseldorf - unsere Gäste

Die wichtigsten Statements: 

 

Dr. Stephan Keller, Oberbürgermeister von Düsseldorf:

„Nicht zuletzt mit den Finals 2023 Rhein-Ruhr oder den Invictus Games Düsseldorf 2023 haben wir gezeigt, dass die Landeshauptstadt der perfekte Ort für Sportgroßveranstaltungen ist. Die Begeisterung war riesig, wir hatten Zuspruch aus der ganzen Welt. Eine mögliche Olympiabewerbung unterstütze ich daher gerne. Die Spiele sollen nachhaltig sein und ihre Ausgestaltung partizipativ. Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist immens wichtig, das DOSB-Dialogforum in der Merkur Spiel-Arena war hier ein guter Anfang.“

 

Jens-Peter Nettekoven, DOSB-Vizepräsident:

„Wir haben heute den Start hingelegt, das Ziel sind Olympische und Paralympische Spiele. Auf diesem Weg müssen wir Sportdeutschland voranbringen.“

 

Dr. Christoph Niessen, Vorstandsvorsitzender Landessportbund Nordrhein-Westfalen:

„Die Ausrichtung von Sportgroßveranstaltungen ist Aufgabe des organisierten Sports. Deshalb steht es für uns außer Frage die Initiative des DOSB zu unterstützen.“

 

Léa Krüger, Säbelfechterin:

„Manche von uns haben nur bei den Spielen die Chance, eine entsprechenden Bühne zu bekommen, auf der sie sich präsentieren können.“

 

Sandra Mikolaschek, Para-Tischtennisspielerin:

„Von Spielen in Deutschland erhoffe ich mir für meinen Verein neue Vereinsmitglieder, mehr Zuschauer*innen und mehr Engagement im Para-Sport.“

IMPRESSIONEN.

Das sagt Düsseldorf zu einer möglichen Bewerbung.

DEINE MEINUNG.

Du konntest bei dem Dialogforum in Düsseldorf nicht dabei sein? Sag uns, wie die Spiele zu deinen Spielen werden können? Diskutiere mit uns auf unseren Social Media Kanälen oder schreibe uns eine Nachricht.